Stellungnahme des LSVV zur Bau- und Zonenordnung der Stadt Luzern

Die am 9. Juni zur Abstimmung vorliegende Bau- und Zonenordnung (BZO) der Stadt Luzern ist aus Sicht des Landschaftsschutzverbands Vierwaldstättersee eine ungenügende Antwort auf die sich stellenden Herausforderungen wie «Verdichtung», «Energiewende», «alternde Gesellschaft». Mit der Einführung der Hotelzone schafft die neue BZO jedoch ein wirksames Instrument zur Erhaltung der landschaftsprägenden Hotelinfrastruktur von Luzern. Für die Hochhauszone Seeburg wie auch den Segelbootshafen Tribschen bleiben jedoch noch zu viele offene Fragen.

ausführliche Medienmitteilung

Plakate zur Sensibilisierung der Bevölkerung für den Landschaftsschutz

Die Zielsetzung, anlässlich des 30 jährigen Bestehens des Landschaftsschutzverbands Vierwaldstättersee, die Bevölkerung mit Plakaten im öffentlichen Aushang auf das Wirken der engagierten Non-Profit-Organisation aufmerksam zu machen und sie für das Thema zu sensibilisieren, stiess sowohl bei den Lehrpersonen wie den Grafikschülern der Schule für Gestaltung Luzern auf spontanen Zuspruch.
Die jungen, angehenden Grafikerinnen und Grafiker entwickelten eine grosse Vielfalt ideenreicher Darstellungen zur Thematik. Daraus wurden fünf Entwürfe ausgewählt, die produziert und in den öffentlichen Aushang gebracht werden; sicher ein Meilenstein für die Ausgewählten!
Weitere Infos, die Plakate und Bestellmöglichkeit finden Sie hier